Checkliste – Gute Kinderschuhe in nur 60 Minuten

Gute Kinderschuhe finden: Selber informieren spart Geld!

Statt vergeblich auf objektive Beratung zu hoffen hat man viele Vorteile, wenn man selbst in der Lage ist, gute Schuhe zu finden. Beratet euch selbst zum Schuhkauf! Doch wie macht man dies, ohne den Überblick und ohne viel Zeit zu verlieren?

Geht am Besten ganz gezielt auf die Schuhsuche, anstatt die nächstbesten Schuhläden und Einkaufszentren abzuklappern. Bei vielen Eltern hat sich bewährt, sich zuerst im Internet vor dem Kauf zu informieren. Dies spart Zeit und Geld und gibt euch Sicherheit. Man findet dafür viele Informationsquellen im Internet, man muss es sich nur vornehmen.

Mit unserer Checkliste findet ihr Kinderschuhe gezielt – Probiert es einfach mal aus!

 

Checkliste: So findet ihr gute Kinderschuhe – günstig!

In 60 Minuten gute Kinderschuhe finden – Schritt für Schritt und ohne Stress. So geht’s:

  • Schuh-Typ auswählen (5 min)
    Überlegt euch, welche Schuhe euer Kind jetzt braucht. Im trockenen Herbst Halbschuhe oder regnet es in euerer Region überwiegend? Dann doch besser schon wettersichere Stiefel. Als Überblick: Wann welche Schuhe?
  • Überblick im Internet verschaffen (20 min)
    Bei den großen Online-Shops im Internet bekommt ihr einen guten Überblick über das Angebot. Auch wenn ihr später nicht online kauft, könnt ihr hier am schnellsten eine Einschätzung bekommen, welche Schuhe, Marken, Modelle und Preisklassen es gibt.
    Erfahrt mehr: Online inspirieren
  • Engere Auswahl treffen (5 min)
    Nehmt dann 2-3 überzeugende Schuhe in die engere Auswahl. Tipp: Nehmt 1 Paar teure Schuhe (z.B. 70€) + 2 Paar erschwingliche Schuhe (z.B. 40€) in eure Auswahl. So könnt ihr gut gegeneinander abwägen und bekommt raus, was überwiegt: Preis, Design oder Qualität?
  • Entscheidung treffen(15 min)
    Konzentriert euch nun ganz darauf, was ihr über die ausgewählten Schuhe erfahren könnt. Lest Nutzerbewertungen und Erfahrungsberichte von Käufern, lest bei Stiftung Warentest Kinderschuhe was die Testsieger und Flops sind und informiert euch auch über die Kinderschuh-Marken. So erfahrt ihr, ob die ausgewählten Schuhe ihr Geld wert sind und vermeidet Fehlkäufe. Seid neugierig und bleibt dran – es lohnt sich!
  • Vor dem Kauf Spartipps lesen (15 min)
    Ihr könnt bei eigentlich allen Kinderschuhen sparen, wenn ihr die Möglichkeiten kennt. Ihr könnt je nach Offenheit und Flexibilität viel sparen und habt so mehr Geld für wichtiges übrig.
    Kennt ihr alle unserer Spartipps?
  • Kaufen:
    Wollt ihr jetzt direkt kaufen oder noch etwas warten und sparen? Da ihr euch zuvor informiert habt, seid ihr bestens mit Hintergrundwissen gewappnet. Messt am besten auch die richtige Schuhgröße aus, dann habt ihr lange etwas von den Kinderschuhen.
    Viel Erfolg bei der Suche!

Fazit

Wenn ihr euch (mit etwas Fleiss) an dieser Checkliste entlanghangelt, findet ihr nicht nur die richtigen Kinderschuhe, sondern habt nebenbei noch den Geldbeutel geschont und seid vielleicht auch noch etwas Stress im Einkaufsgewühl entgangen. Unsere Erfahrung: vorher gründlich informieren vermeidet auf jeden Fall Fehlkäufe und gibt euch ein gutes Gefühl, die Sache gut gemacht zu haben – gut für euer Kind! 🙂

 

Auf die Plätze… fertig…

Wir hoffen, dass wir euch etwas Starthilfe für die nächste Schuhsuche geben konnten. Am besten ihr legt gleich los, und informiert euch, was es gerade so für Schuhe gibt?

Kinderschuhe online finden